×
© 2018 Iguana Deutschland GmbH
Kontakt & Impressum
Datenschutz

News

Katharina Rumpus und Patino Hamilton gewinnen GERMAN INLINE CUP in Prag

Skaterinnen und Skater aus 14 Nationen haben sich gestern in der tschechischen Hauptstadt über die 21 Kilometer-Distanz gemessen. Zum dritten Mal fand eine Etappe des GERMAN INLINE CUP in der Stadt an der Moldau, die von der UNESCO als Weltkulturerbe eingetragen ist, statt. 

Rennverlauf Speed Herren
Bereits nach wenigen Kilometern konnte sich der für das Powerslide Matter Team fahrende Kolumbianer Patino Hamilton absetzen und gab seine souveräne Führung nicht mehr ab. Den zweiten Platz konnte in einem spannenden Schlußspurt sein Teamkollege Felix Rijhnen aus Darmstadt vor Alexander Bastidas aus Venezuela (Pure Health Company Team) auf den letzten Metern für sich entscheiden. Der glückliche Sieger kommentierte: "Ich wollte schon lange nach Prag kommen und obwohl es ein bisschen kühl war, ist es mir auf dieser sehr schnellen Strecke gelungen meinen ersten GIC-Sieg zu erringen. Ich bin wirklich sehr glücklich!“ 

Rennverlauf Speed Damen
Nach mehreren gescheiterten Ausreißversuche während des gesamten Rennens fuhren die Eliteskaterinnen über die ersten 19 Kilometer in einer großen Gruppe, bis sich eine kleine Gruppe von fünf Skaterinnen absetzen konnte. Am Ende konnte Katharina Rumpus (Powerslide Matter Team) vor Katja Ulbrich (rollenshop.de Powerslide Team) das Rennen für sich entscheiden. Die Siegerin Katharina Rumpus sagte "Ich bin zum ersten Mal hier in Prag, das hier ist eine superschnelle Strecke. Ich bin sehr froh darüber dass ich den sehr langen Schlussspurt für mich entscheiden konnte. Das war eine sehr gute Vorbereitung für das Finalrennen am 23. September in Berlin." 

Ergebnisse 

Kategorie „Speed“, Männer

1 Patino Hamilton, COL, Powerslide Matter Team

2 Felix Rijhnen, GER, Powerslide Matter Team

3 Alexander Bastidas, VEN, Pure Health Company Team

Kategorie „Speed“, Frauen

1 Katharina Rumpus, GER, Powerslide Matter Team

2 Katja Ulbrich, Bayreuth, rollenshop.de Powerslide Team

3 Sabine Berg, GER

Kategorie „Fitness“, Männer

1 Petr Vanc, CZE, Liberec

2 Andreas Rodius, GER, Berlin

3 Adam Augustyn, GER, Berlin

Kategorie „Fitness“, Frauen

1 Hana Duspivova, CZE, Tempish

2 Sandy Dinort, GER, Erfurt

3 Kira Beirow, GER, Berlin

Der Grand Slam des Inline-Skatings – Termine 2017
Der GERMAN INLINE CUP vereint fünf Inline-Events der Extraklasse: Der Saisonauftakt erfolgte am 2. April im Rahmen des BERLINER HALBMARATHON und wurde am 25. Juni gefolgt vom hella hamburg halbmarathon, dem Skate the Ring auf dem Salzburgring am 20. August und dem LifeInline Halbmarathon in Prag am 17. September. Der große Saisonabschluss, bei dem auch die Gesamtsieger und -siegerinnen des GERMAN INLINE CUP & WORLD INLINE CUP geehrt werden, erfolgt am 23. September 2017 beim BMW BERLIN-MARATHON in der deutschen Hauptstadt. 

Außer der klassischen Marathon- bzw. Halbmarathon-Distanz werden Kinderrennen und ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Die Wettbewerbe finden an sehr attraktiven Orten statt: in den Innenstädten Berlins, Hamburgs und Prags sowie auf dem Salzburgring, einer traditionsreichen Formel?1?Strecke.

Über den GERMAN INLINE CUP www.german-inline-cup.de 

Das Besondere am GERMAN INLINE CUP ist die richtige Mischung aus Spitzen-, Breitensport und Lifestyle – darin liegt auch der langjährige Erfolg der Serie. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Volker Schlichting

IGUANA Deutschland GmbH

Tel. 030 83 21 794 55