Inline Cups
24. September 2015Finale des GERMAN INLINE CUP 2015

Inlineskating-Vorjahressieger erneut am Start

Start frei zum BMW BERLIN-MARATHON 2015

Manon Kamminga und Bart Swings waren die überlegenen Sieger der BMW BERLIN-MARATHON-Rennen in 2014 und 2013. In diesem Jahr sind die Niederländerin und der Belgier erneut am Start und wollen sich den dritten Sieg in Folge sichern. Zahlreiche internationale Top-Fahrer stehen jedoch bereit, um den beiden Fahrern das Rennen schwer zu machen. Zwei Tage vor dem Start des 42.... Weiter lesen ...

20. September 2015LifeInLine Halbmarathon in Prag

Sabine Berg verteidigt Führung im GERMAN INLINE CUP

Am Ende hatte Tim Sibiet aus Belgien die Rollen ganz vorn

Skaterinnen und Skater aus 14 Nationen haben sich heute über die 21 Kilometer-Distanz gemessen. Erstmals fand eine Etappe des GERMAN INLINE CUP in der tschechischen Hauptstadt statt. Viele der internationalen Skaterinnen und Skater nutzten die Gelegenheit und bleiben für ein verlängertes Wochenende in der Stadt an der Moldau, die von der UNESCO als Weltkulturerbe eingetragen... Weiter lesen ...

18. September 2015Straßenrundkurs im zentralen Stadtteil Karin

LifeInline Prag: Viertes Rennen des GERMAN INLINE CUP 2015

Das Feld der Herren auf den Straßen Prags

Der Straßenkurs der von mehreren architektonisch herausragenden und teilweise preisgekrönten Neubauten gesäumt ist, erlaubt es den Zuschauern das Rennen sehr gut und von Nahem verfolgen zu können. Neben dem Hauptrennen, das auch als Finale des Tschechischen Pokals der Inline Speedskater ausgetragen wird, können Erwachsene zehn Kilometer und Kinder über einen oder drei... Weiter lesen ...

05. September 2015Dritte Station des GERMAN INLINE CUP 2015

Powerslide Matter Team fährt auf Sieg

Das Feld der Fitness-Kategorie auf dem Straßenkurs der arena geisingen

Sonne, Wolken, angenehme Temperaturen und kein Regen boten perfekte Rahmenbedingungen für ein gelungenes Rennen auf dem Straßenkurs der arena geisingen. Da sich mit 110 Startern, deutlich weniger Skater als in den Vorjahren für das Rennen angemeldet hatten, traf der Veranstalter die Entscheidung, das Rennen auf den Straßenkurs der arena geisingen zu verlegen. „Für solche... Weiter lesen ...

Search the GIC Website

Ranking SPEED

 

women

1. Katja Ulbrich
2. Claudia Henneken
3. Karolina Kierzkowski

4001
3980
3842

men

1. Tobias Hecht
2. Ondrej Suchy
3. Pawel Ciezki

3992
3840
3833

Ranking FITNESS

 

women

1. Kathrin Radtke
2. Anne-Marie Prigge
3. Parvaneh Ghassemi

3822
3820
3592

men

1. Andreas Rodius
2. Guido Schreiner
3. Martin Nann

4042
3920
3647

GIC Calendar 2016

03.04. 2016    Berliner Halbmarathon
26.06. 2016    hella hamburg HM
14.08. 2016    Skate the Ring
18.09. 2016    LifeInline Praha
24.09. 2016    BERLIN MARATHON

GIC Reglement 2016

In den GIC Quick Rules 2016 findet ihr alle wichtigen Informationen über die Anmeldung, Startprozedere, Punktewertung und Preisverteilung. Wer es ganz genau wissen möchte, findet ausführliche Informationen im GIC-Rulebook 2016.

English Version