Inline Cups
23. Februar 2013Meldeschluß für alle Teilnehmer am 15. März

Letzte Chance für 33. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON

Start in die Straßensaison 2013...

Am 15. März ist Meldeschluss für den 33. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON Inlineskating. Eine Nachmeldung für den Frühjahrsklassiker auf Rollen ist nicht möglich. Auch die Meldung für das „Skating total“ Saisonpaket endet am 15. März. Wenn am 7. April der Startschuss für den 33. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON fällt, feiern mehr als 30.000 Läufer und Skater den Beginn des Frühlings. Insbesondere für alle Inlineskater ist das Rennen über 21,095 Kilometer ein besonderer Moment. Nach langer Winterpause heißt es „freie Fahrt für alle Skater“. Und da spielt es keine Rolle, ob das Ziel die persönliche Bestzeit oder einfach nur der Spaß auf Skates ist. Die Halbmarathondistanz lässt sich auf Rollen auch mit geringerem Trainingsaufwand meistern. Bei regelmäßiger sportlicher Aktivität könnt ihr euch in 4 Wochen fit für den Saisonstart machen. Während das Rennen der Läufer seit Ende des vergangenen Jahres ausgebucht ist, haben alle Inlineskater noch bis zum 15. März die Chance, sich eine Startnummer zu sichern. Anmeldung unter: http://skating.berliner-halbmarathon.de/veranstaltung/anmeldung.html

Jetzt noch das Saisonpaket sichern
Auch 2013 heißt es wieder „Skating total“. Und das heißt, dass es alle vier Inline-Rennen von SCC EVENTS zum attraktiven Paketpreis gibt. Günstiger geht’s nicht. Für 109 Euro sind Skater viermal (Vattenfall BERLINER HALBMARATHON, Vattenfall City-Nacht, XRace und BMW BERLIN MARATHON) mit von der Partie und sparen fast 60 Euro gegenüber der Einzelbuchung. Zusätzlich gibt es eine kostenlose Ausgabe des skate-IN Magazins direkt nach Hause gesandt.

Search the GIC Website